Infos zu aktuellen Angeboten und Planungen für Kinder, Jugendliche und Familien im Kinderprogramm, auf der Familienseite und im Jugendprogramm.

Aktuelle Infos zum Bühnenprogramm und Fortbildungen hier: Kleinkunstbühne

Stellenbörse

Pädagogische Fachkraft für die offene, mobile Arbeit mit Kindern (Spielmobil)

Im Jugend- und Kulturhaus Heidelberg/ Bergheim ist eine Stelle als Pädagogische Fachkraft, ab April 2022 mit voraussichtlich 25 Wochenstunden zu besetzen. Der Verein Kulturfenster führt spiel- freizeit- und kulturpädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien und Fortbildungen für Erwachsene durch und betreibt eine Kleinkunstbühne.

Wir erwarten:
• Eine geeignete abgeschlossene Ausbildung
• Möglichst Erfahrung in der offenen Arbeit mit Kindern
• Bereitschaft zur Teamarbeit und Einsätzen an Wochenenden
• Führerschein und gute PC Kenntnisse.
Aufgaben:
• Zum Aufgabengebiet gehören: Planung und Durchführung von Spielmobilaktionen, Ferienangeboten und des offenen Kindertreffs, Verwaltungs- und Vereinsarbeit.
Sie erwartet:
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Einrichtung, die viel Wert auf Organisations- und Qualitätsentwicklung legt; ein motiviertes und erfahrenes Team; Vergütung nach TVöD , zusätzliche Altersversorgung.
Eingang Ihrer Bewerbung bis 28.11.2021 an: joerg.rad [at] kulturfenster.de
Bitte nur Online: Hierfür alle Unterlagen incl. Anschreiben in einer (max. drei) Datei(en) zusammenfassen und im pdf Format zusenden.

Ansprechpartner:
Kulturfenster e.V. Heidelberg; Jörg Rad, Tel. 06221 13748 -61

Der ungefähre zeitliche Ablauf des Verfahrens: Sichtung der Unterlagen bis ca. 3. 12.. Falls Sie zum engeren Kreis der Kandidat*innen gehören, werden Sie voraussichtlich bis zum 8. 12. zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
Die Vorstellungsgespräche selber werden voraussichtlich zwischen dem 13. und 17.12. stattfinden.

FSJ Kultur

Unsere beiden FSJ-Kulturstellen sind derzeit besetzt.
Wir suchen ab September 2022 für die Bereiche Jugend/ Jugendbühne/ Kleinkunstbühne sowie Spielmobil/Ferienangebote/Familientheater wieder zwei junge Menschen, die kreativ, flexibel, zupackend und mitdenkend sind. Für beide Stellen ist der Führerschein eine notwendige Voraussetzung. Träger des FSJ-Kultur ist die Landesvereinigung kultureller Jugendbildung Baden Württemberg, das Bewerbungsverfahren läuft ausschließlich über diesen Träger. Wenn ihr konkrete Fragen zur inhaltlichen Arbeit habt, wendet euch an Roger Back (Veranstaltungsbereich - Jugend- und Kleinkunstbühne) 06221/13748-61/ roger.back [at] kulturfenster.de oder Katrin Guttenberg (Spielmobil/Familienangebote) 06221/13748-65/ katrin.guttenberg [at] kulturfenster.de

Studium Duale Hochschule - Event- und Kulturmanagement

Die Stelle ist bereits besetzt. Den nächsten Studienplatz bieten wir erst wieder ab 2024 an.

Event- und Kulturmanagement, duales Hochschulstudium / Partner Duale Hochschule Mannheim: Studierende gesucht für den soziokulturellen Bühnenbereich des Kulturfensters Heidelberg (Kleinkunstbühne, Kabarettherbst, Chansonfest, KinderTheaterFestival, Poetry- und Liederslams, offene Musikbühne u.a.m.).

Organisation, Booking, Projektmanagement, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Künstlerbetreuung, örtliche Durchführung incl. Ton- und Lichttechnik etc.

Wir erwarten: Motivation für den Bereich, Lust auf Bühne und Kleinkunst, selbstständiges Arbeiten, Verläßlichkeit, Freude im Umgang mit Künstlern und Publikum, gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC, grundverständnis von Ton- und/oder Lichttechnik.

Aufgaben: Administrative Vorbereitung der Veranstaltungen wie z.B. Verfassen von Pressetexten, Einpflegen der Veranstaltungen für Internet und Vorverkauf, Büroarbeiten, Vorplanung der Veranstaltungen und verantwortliche (technische) Mitarbeit bei der Durchführung der Veranstaltungen. Saal richten, Backstagebereich richten, Kasse, Theke, techn. Vorbereitung, Künstlerbetreuung incl. Catering und so "nette" Sachen wie aufräumen usw.

Vergütung: Vergütung 420€/ Monat im 1. Jahr. Jedes weitere Jahr je 60€ mehr.

Bewerbung: bitte per mail an roger.back [at] kulturfenster.de. Wenn möglich in einer Datei zusammen gefasst.
Bitte beachten sie: für die Arbeit hier braucht es jemanden mit Grundkenntnissen im Bereich der Ton- und/ oder Lichttechnik. Ganz ohne macht es leider keinen Sinn.

Ansprechpartner/in:
Roger Back (06221) 13748 -62 | roger.back [at] kulturfenster.de