Back to top
Der Verein Kulturfenster

Der Verein Kulturfenster

Gemeinnütziger Verein zur Förderung von Jugendarbeit, Bildung und Kultur e.V.
Kirchstraße 16, 69115 Heidelberg
Tel.: 06221 / 13748-60 (Zentralnummer); Fax: 06221 / 13748-79
E-Mail: kontakt [at] kulturfenster.de oder mit dem Kontaktformular
Internet: www.kulturfenster.de

Das Kulturfenster ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendpflege, der sich insbesondere im spiel- und kulturpädagogischen Bereich für Kinder und Jugendliche, sowie in der Bildungsarbeit und Kulturarbeit für Erwachsene betätigt.

Ziel des Kulturfensters ist es im pädagogischen als auch kulturellen Bereich für eine möglichst breite Gruppe von Menschen attraktive, bedarfsgerechte und gleichzeitig wertvolle Angebote zu schaffen. Der Verein möchte mit dem Jugend und Kulturhaus eine Einrichtung führen, die ein beliebter Treffpunkt sowohl für Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene ist, in dem alle zu unterschiedlichen Zeiten Angebote vorfinden, die immer etwas besonderes sind. Das Spielmobil versorgt vom Sitz des Kulturfensters in Bergheim aus das gesamte Stadtgebiet mit kultur- und spielpädagogischen Aktionen für Kinder.

Die Satzung finden Sie im Downloadbereich.

Die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen

Geschäftsführung Kinder und Familie
Jörg Rad
Telefon: (06221) 13748 -61
joerg.rad [at] kulturfenster.de

Geschäftsführung Jugend- und Kulturhaus, Kleinkunstbühne
Roger Back
Telefon: (06221) 13748 -62
roger.back [at] kulturfenster.de

Spielmobil & Inaktion
Katrin Guttenberg
Telefon: (06221) 13748 -65
katrin.guttenberg [at] kulturfenster.de

Kinderkurse, Familienangebote, Halli-Galli & Presse
Ulla Werner
Telefon: (06221) 13748 -64
ulla.werner [at] kulturfenster.de

Spielmobil & Halli-Galli
Claudia Faller
Telefon: (06221) 13748 -63
claudia.faller [at] kulturfenster.de

Jugend/ Jugendkultur
Bernd Gsell
Telefon: (06221) 13748 -66
bernd.gsell [at] kulturfenster.de

Angebote für Kinder und Familien

Spielmobil

Mit dem Spielmobil werden Plätze in verschiedenen Stadtteilen Heidelbergs angefahren. Unter einem bestimmten Motto finden Spielaktionen sowie Ferienaktionen wie z.B. HeidelYork statt.

Kurse und Workshops
Für Kinder und Familien finden Kurse und Workshops mit musischem, künstlerischen oder handwerklichen Schwerpunkt z.B. Tanzen, Yoga, Akrobatik, Comiczeichnen oder Zaubern statt.

Kindertreff

Von Oktober bis März haben Kinder Freitagnachmittags die Möglichkeit den offenen Kindertreff Halli-Galli zu besuchen.

Kindertheater

findet mehrmals jährlich, zumeist Samstagnachmittags statt. Einmal jährlich gibt es das KinderTheaterFestival in Zelten auf der Neckarwiese.

Für Jugendliche

Treff, Fantasy Rollenspiele, Lazy Sunday, Improvisationstheater, Your Stage | offene Musikbühne für Bands und Poetry Slams. Außerdem Kurse, Workshops und Ferienaktionen wie z.B. Graffiti, Breakdance und Musikvideo schneiden.

Angebote für Erwachsene

Inaktion - Fortbildungen & Workshops

Das Programm „Inaktion“ bietet Erwachsenen ein breites Spektrum von Themen an, wie z.B.  Rhythmuspiele, Kreativitätstechniken oder Cachonbau. Fester Bestandteil des Angebots sind Improtheaterworkshops und die einwöchige Sommerimproschule

Kleinkunstbühne

Die Kleinkunstbühne präsentiert von Kabarett über neues deutsches Chanson bis zu world music ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm. Auftretende Künstler sind u.a. Bodo Wartke, Arnim Töpel, Dota, Tim Fischer, Maybebop, Robert Kreis, Max Prosa, Etta Scollo, Chumbawamba u.v.a.m. Eines der Höhepunkte ist das jährlich stattfindende neue deutsche Chansonfest „schöner lügen“ und der Kabarettherbst "Denke.schön".