Alle Angebote finden unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygieneregeln statt, d.h. u.a. auch, dass während der Veranstaltungen im Kulturfenster in der Regel eine Maske getragen werden muss. Professionelle Luftreiniger im Einsatz.

Für November müssen wir leider alle Bühnenveranstaltungen absagen.

Back to top

U20 Poetry Slam

Poetry Slam ist ein Phänomen, das immer mehr die Bühnen der Welt erobert. Autorinnen und Autoren begeben sich in den Wettstreit der Worte und stellen sich und ihre Texte dem Publikumsvotum. Tieftraurige Liebes-Lyrik und sarkastische Gesellschafts-Kritik wechseln mit tiefgründigen Raps und lebensfrohen Kurzgeschichten: So wird jeder Poetry Slam zu einem spannenden, unvorhersehbaren Feuerwerk der Literatur.
Erlaubt ist beim Poetry Slam, was gefällt - Hauptsache, die Texte sind selbst verfasst, dauern nicht länger als sechs Minuten, und die Teilnehmer nutzen keine  Requisiten oder Musik.
Wer glaubt, dass nur Autorinnen und Autoren gewinnen, die schon seit Jahren Texte schreiben, sollte sich eines Besseren belehren lassen, seine Texte mitbringen und vortragen!
Und wer sich noch unsicher auf der Bühne fühlt oder seinen Werken den letzten Schliff geben will, meldet sich am besten bei einem Workshop an.

Auf die Plätze, fertig – WORD UP!

Veranstaltungslänge etwa 70-80 Minuten ohne Pause. Der Eintritt - mit Maske und Namensliste, ähnlich wie in Restaurants - ist ab 19 Uhr möglich. Sie werden an Ihren Platz gebracht und können die Masken dann wieder absetzen.Wir bitten Zwecks besser Planung um Kartenreservierungen.

Direkt davor unser Warm Up!:
www.kulturfenster.de/jugend/junge-buehne/warm-up