Für alle Veranstaltungen gilt 2G+ für alle ab 18 Jahren.
Hygienekonzepte: Kurse, Workshops, Ausflüge und Veranstaltungen/Bühne

Hygienekonzept

Hygienekonzept für Kurse, Workshops, Ausflüge für Kinder, Jugendliche und Familien
Stand Januar 2022

Je nach Infektionsgeschehen sind kurzfristige Änderungen möglich.

Test-, Impf- und Genesenennachweise
Für alle ab 18 Jahren gilt 2G+
Für Kinder/Jugendliche von 6 bis einschl. 17 Jahren gilt weiterhin, dass generell alle einen offiziellen Testnachweis benötigen, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind.
Da Schüler und Schülerinnen in der Schule getestet werden, genügt für sie in der Regel unter der Woche und außerhalb der Ferien der Schülerausweis, bzw. ihre Glaubhaftmachung, indem sie mitteilen, welche Schule derzeit besucht wird.
Der entsprechende Nachweis muss vorgelegt werden.
Kinder bis einschl. 5 Jahre und Vorschulkinder brauchen keinen Testnachweis.

Maskenregelung
Für alle ab 6 Jahren gilt in Innenräumen Maskenpflicht (nur medizinische Masken). Ab 18 besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.
Im Freien gilt die Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Abstandsregel
Generell gilt die Abstandsregel: Abstandhalten (mindestes 1,5 m) muss möglich sein und ist empfohlen.
Bei mehreren Angeboten gleichzeitig in der Einrichtung besteht auch zwischen den Gruppen die Abstandsempfehlung.

Wer Symptome einer Covid-19-Erkrankung hat, darf nicht an Angeboten teilnehmen.

Hygienemaßnahmen im Kulturfenster:
- Vor dem Tor des Kulturfensters gibt es eine Bring- und Abholzone für die Kinder.
- Alle Teilnehmer*innen waschen oder desinfizieren beim Ankommen die Hände.
- In einigen Räumen gibt es Luftreiniger. Generell wird in allen Räumen auf regelmäßiges Lüften geachtet.
- Getränke / Verpflegung sollen bei Bedarf selbst mitgebracht werden. Vor dem Essen müssen die Hände gewaschen werden.

Coronaverordnung für Baden Württemberg