Unsere aktuellen (coronakonformen) Angebote:

Bis 17.1. gibt es Stadtteilrallyes in verschiedenen HDer Stadtteilen im Kinder- und Familienprogramm. Weitere Angebote kommen in den nächsten Tagen hinzu.

Back to top
Dann kam lange nichts
Denke.schön - Kabarettherbst 2020

Aktuell gibt es zu dieser Veranstaltung keine Termine.

Die Veranstaltung wird auf den 19.11.2021 verlegt.
Was für sie gilt: bereits gekaufte Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit oder können auf Wunsch zurückgegeben werden. Sie bekommen email Post vom Kartenanbieter Reservix. Danach können sie entscheiden, wie sie das machen möchten. Man kann auch Gutscheine erwerben. Wer Karten direkt bei uns gekauft hat, meldet sich bitte bei uns, wir zahlen natürlich den Kartenbetrag auf Wunsch aus. Tut uns leid für all diese Umstände.
Statt für das Bühnengeschehen werden wir nun Zeit für alle Umbuchungen und Absagen aufwenden. Andersrum wäre es uns lieber. Jetzt gilt es aber erstmal zurück ins Leben zu kommen und dafür all das zu tun was eben notwendig ist. Bleibt gesund! Grüße aus dem Kulturfenster.

Berlin oder Kopenhagen? Wien oder doch eher Heidelberg? Während andere noch darüber nachdenken, welche die lebenswerteste Stadt ist, bricht eine gewitzte und wagemutige Liedermacherin auf ins Abenteuer und zieht nach über zwanzig Jahren in diversen Großstädten einfach mal in die Provinz: nach Ostwestfalen. Noch nie gehört? Wenn man versehentlich durch diese Region hindurch fährt, merkt man das immer daran, dass das Netz plötzlich wegbricht. Es gibt keine Szenekneipen, keine spektakuläre Natur, keine Kita-Plätze - einfach nichts. Außer Kartoffelfesten und Reha-Kliniken, was die Sache nicht unbedingt besser macht. In jedem Fall ein idealer Ort, um neue Hakenberg-Hits zu schreiben: Über die Unsinnigkeit von Kreuzfahrten, über wahnsinnig gewordene Mütter und über Nazis, die als Umzugshelfer abgeworben werden. Intelligente Bosheiten und fröhlicher Charme - alles wie immer!
Presse: Raffiniert hinterlistig und hundsgemein.
Deutscher Kabarettpreis (Nachwuchs) 2016

Aufführungslänge etwa 60-70 Minuten ohne Pause. Der Eintritt ist ab 19:30h möglich. Sie werden an Ihren Platz gebracht und dort auch auf Wunsch mit Getränken bedient. Eine Mund- Nasenschutzbedeckung muss laut aktueller Verordnung die ganze Zeit getragen werden. Wir lüften einmal während der Veranstaltung und haben 2 professionelle Luftreiniger im Einsatz. Maximale Besucher*innenzahl: 30.