Je nach Veranstaltung gilt 2G+ oder 2G für alle ab 18 Jahren.
Hygienekonzepte: Kurse, Workshops, Ausflüge und Kleinkunstbühne

Litha
WELTEN HÖREN
Scottish-German-Folkband

Aktuell gibt es zu dieser Veranstaltung keine Termine.

"Litha" ist der angelsächsische Name für das Fest und den Monat der Sommersonnwende. Zeit des Lichts, der Feste und der Musik. "Litha" ist auch der Name einer der spannendsten neuen Bands der letzten Jahre!

Im Juni 2006 begegneten sich vier der bekanntesten und erfolgreichsten Folkmusiker Europas – Claire Mann und Aaron Jones aus Schottland, Jürgen Treyz und Gudrun Walther (von der Formation CARA!!) aus Deutschland – auf einem Musikfestival in Südengland. Aus spontanen Sessions entstand ein gemeinsames Projekt, genannt „2duos“, mit welchem die vier Musiker zwischen April 2008 und November 2011 in Deutschland, den USA, Großbritannien und den Niederlanden auf Tournee gingen.

Die Debut-CD „Until the cows come home“ (2009) fand international großen Anklang und wurde in der Fachpresse mehrfach ausgezeichnet.
Im Juni 2011, fünf Jahre nach dem ersten Treffen, entschieden die Musiker von "2duos", dass es nun an der Zeit sei, dem Kind einen richtigen Namen zu geben und als feste Band ein neues Album einzuspielen. Das war die Geburtsstunde von "Litha".

Die meisten Bands aus dem Genre haben eine klare Stärke: manche überzeugen instrumental, manche vor allem vokal. "Litha" überzeugen auf der ganzen Linie, von feurigen Tunes mit treibenden Beats, über gefühlvolle Slow-Airs, bis hin zu vierstimmigen Gesangssätzen und gänsehautverdächtigen Lead-Vocals - es bleibt kein Wunsch offen und alles wird auf international höchstem Niveau dargeboten!