Infos zu aktuellen Angeboten und Planungen für Kinder, Jugendliche und Familien im Kinderprogramm, auf der Familienseite und im Jugendprogramm.

Aktuelle Infos zum Bühnenprogramm und Fortbildungen hier: Kleinkunstbühne

"ogni goccia"

Aktuell gibt es zu dieser Veranstaltung keine Termine.

Das Ensemble Adria aus Lecce am italienischen Stiefelabsatz schreibt die traditionelle Musik neu, indem sie die süditalienische mit albanischer Musik vereint. Mit Tarantellas, Liebesliedern und Volksweisen spannt sich ein begeisternder Bogen von vertrauten Klängen zu neuen Musikwelten. Wir waren bei ihrem ersten Konzert auf deutschem Boden, 2009 im Kulturfenster, hingerissen. Tolle Kompositionen, ein unfassbar gespieltes Akkordeon und eine zu tiefst berührende Stimme. Man wird fortgerissen aus dem Alltag und landet mitten im adriatischen Meer. Tage und gar Wochen danach wird man sich wieder und wieder an dieses Gefühl erinnern.

Presse: Ist das nun Jazz, apulische oder albanische Volksmusik? Spielt keine Rolle. Was die drei Männer aus Lecce mit Akkordeon, Saxofon und Percussion zusammen mit der Sängerin Rachele Andrioli spielen, tönt vom ersten bis zum letzten Ton spannend und macht Spaß.... Mit viel Enthusiasmus, perfekter Instrumentenbeherrschung und teuflischen Läufen wird ein Klangmosaik aus jazzigen Zwischentönen und der Tradition südländischer Kulturen geformt. Geballte Lebensfreude und exzellente Performance.

Besetzung: Rachele Andrioli (voc), Claudio Prima (akk, voc), Francesco Pellizzari (perc),

Emanuele Coluccia (sax)