Back to top

Sommerimproschule 2019-Masterclass: Improvisation im Film

Aktuell gibt es zu dieser Veranstaltung keine Termine.

Viele Schauspieler und Regisseure, die beim Film mit Improvisation arbeiten, haben Bühnen-erfahrung. Vor der Kamera zu spielen ist etwas anderes als auf der Bühne. Kleine Gesten reichen, um zu zeigen, wie Charaktere sich fühlen. Dafür braucht es aber eine authentische Verbindung mit der Rolle. Die Arbeit mit der Kamera ermöglicht es außerdem unterschiedliche Ausschnitte zu zeigen - vom Closeup bis hin zur Totalen. Die Impro, der Überraschungsmoment, die Lust am Spiel, kommt nicht aus dem Nichts, sondern entsteht aus dem Spannungsfeld zwischen Schauspiel, Regie und Kamera. In dieser Masterclass geht es darum, dieses kennenzulernen und es für das Spielen auf der Bühne zu nutzen.
Voraussetzung: mehrjährige Impro-Theater Erfahrung