Back to top

„Lesefrust oder Leselust“

Workshop zur Leseförderung

Nicht jedes Kind ist eine Leseratte. Manche Kinder lesen ungern, finden es langweilig, sind gar von sich überzeugt: „Ich hasse Lesen!“. Eine gewisse Leseroutine sollten Kinder allerdings im Verlauf der Grundschule erwerben, um Texte mühelos lesen und verstehen zu können. Wie können Kinder Spaß am Lesen entwickeln? Der Workshop vermittelt ganz praktisch unterschiedliche Zugangswege, denn jedes Kind ist anders und hat seine Gründe, weshalb es (nicht) lesen mag. Themen sind Aktionen rund ums Lesen, empfehlenswerte Bücher mit WOW!-Effekt, passendes Lesefutter für Lesemuffel und aktuelle Trends im digitalen und analogen Medienkosmos. Für Eltern, Lesementor*innen und interessierte Fachkräfte, die Kinder mit Problemen beim Lesen unterstützen möchten!