Back to top

Die Fantasie bekommt Flügel!

Schwarzlichttheater in der pädagogischen Arbeit

Schwarzlicht ist eine verrückte Theaterform! Die magischen Effekte entstehen dadurch, dass vor schwarzem Hintergrund nur weiße oder fluoreszierende Farben sichtbar werden und die auch nur, weil sie mit U.-V.-Licht angestrahlt werden. Die Schauspieler/innen tragen schwarze bzw. weiße Kleidung und sind deshalb gar nicht oder nur zum Teil sichtbar. An diesem Wochenende wird ausprobiert, wie man Schwarzlichttheater als Element in einer Präsentation z. B. im Rahmen eines Theaterstücks oder einer Zirkusgala einbauen kann, um die magischen Momente zu verstärken. Dabei geht es auch um den pädagogischen Prozess mit einer Gruppe von der Ideensammlung bis zur konkreten Umsetzung. Der Workshop ist eine Einführung für Anfänger*innen, eignet sich aber auch für Menschen, die schon Erfahrung in der Arbeit mit Schwarzlicht haben.